Neuigkeiten

> 8. Theaterwochen mit letzter Premiere! Mehr dazu...
> Premiere FÜNF: »Heile Welt Fragmente« Mehr dazu...
> Theaterverwandlung! »MEINE BÜHNE – DEIN THEATER!« Mehr dazu...
> Hilfe für neue Spielstätte: Theater² spenden! Mehr dazu...
> Wir haben uns immer selbst gerettet! Mehr dazu...

Nächste Vorstellungen:
»Heile Welt Fragmente«
28./29. Juni und 01. Juli 2016
jeweils 19 Uhr

Karten und Informationen:
Telefon (030) 448 33 54
info@spiel-doch-selber.de
www.facebook.com/SpielDochSelber

»Schöne Menschen-Heile Welt«, XXIII. Spielzeit, Postkarte #3

Theaterwochen laufen auf Hochtouren!

5 Premieren in 10 Wochen


Die 8. Theaterwochen wurden vom Spielkurs 12+ mit seiner Eigenproduktion »Café Achteck« - Eine Kiezkomödie sehr erfolgreich gestartet. Alle Vorstellungen ausverkauft. Insgesamt gab es diesmal 5 Premieren in 10 Wochen, die sich wieder ganz unterschiedlich mit dem Spielzeitmotto »Schöne Menschen - Heile Welt!« auseinandersetzten. 5 Stücke und Projekte, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
Es folgte der Projektkurs 16+ mit dem immer aktuellen Klassiker »Dantons Tod« - Wir sind das Volk! von Büchner. Eine sehr dichte, bilderreiche, spielfreudige und textgenaue Inszenierung. Die Spieler/innen des Projektkurses 8+ gingen mit ihrer Premiere DREI, »Ohne Konflikt und Trauer« auf eine philosophische Reise auf der Suche nach der "heilen Welt".
Premiere VIER vom Projektkurs 10+ beschäftigte sich in seiner Inszenierung »Fremd« ziemlich radikal mit der Frage, was passiert, wenn man aus Deutschland flüchten muss.
Nun beschließt die Collage »Heile Welt Fragmente« des Projektkurses 14+ die Theaterwochen.
Wir freuen uns auch zur letzten Premiere über Euren/Ihren Besuch und lebhafte Diskussionen! Aber bitte daran denken, Karten zu reservieren. Bisher waren die Vorstellungen ausverkauft...

Weitere Informationen

SEIN oder NICHTSEIN!
WIR SIND!
Weitere Informationen:
Telefon (030) 448 33 54
info@spiel-doch-selber.de

»SEIN oder NICHTSEIN - Wir sind!«, XXII. Spielzeit, Postkarte #5

THEATER² spenden!

THEATERPATE werden!

Damit wir weiterspielen können!
Damit wir unsere neue Spielstätte bauen können!
Damit »MEINE BÜHNE – DEIN THEATER!« Wirklichkeit wird!

Wir laden ALLE dazu ein!
Spendet THEATER²! Werdet THEATERPATEN!
Werdet ein Teil von »MEINE BÜHNE – DEIN THEATER!«

Inhaber = Murkelbühne e.V.
Bank = HypoVereinsbank
IBAN = DE 81 10 02 08 90 00 14 90 82 77
BIC = HYVEDEMM488
Verwendungszweck = Spende oder Theaterpate 2016

Weitere Informationen!

XXIII. Spielzeit gestartet! Theaterverwandlung hat begonnen!

www.facebook.com/SpielDochSelber

»SCHÖNE MENSCHEN - HEILE WELT«!, Postkarte #1

»SCHÖNE MENSCHEN - HEILE WELT!«

XXIII. Spielzeit gestartet!

Es gibt sehr viele Sprüche, Weisheiten und Meinungen über die Schönheit.
Goethe sagt, sie sei »ein gar willkommener Gast«. Wer sie will, muss leiden, sagt der Volksmund. Sie liegt im Auge des Betrachters, sagen die, die nur wenige Betrachter haben…
Sie ist also umstritten und liegt offenbar im Verborgenen.
In jedem Fall beeinflusst sie unser Leben sehr stark. In vielen Bereichen beherrscht uns Schönheit, unsere Vorstellung von Schönheit, unser Schönheitsideal.
Wir formen uns und wir formen unsere Welt. Auch von der Welt haben wir ein Schönheitsideal. Das ist die Idylle. Die »HEILE WELT«. Das wäre unser Paradies auf Erden. Alle sind wir schön, innerlich und äußerlich, und die Welt ist heil!
Weil dem fast schon so ist, weil wir diesem Ideal schon so nahe sind, weil unsere Welt(ver)formung so erfolgreich ist und wir die schöne Krone der Schöpfung sind, spielen wir es jetzt ein Jahr lang rauf und runter:
»SCHÖNE MENSCHEN - HEILE WELT!«
Ist das nicht schön?