Kinder

Theaterspiele 5+

Jedes Kind spielt gerne. Spielen ist die Basis des Lernens. Spielen ist die Seele des Theaters.

Wir wollen die vielfältigen natürlichen Fähigkeiten von Kindern wie Spontanität, Neugier, Wissensdrang, Bewegungslust,Freude am Rollenspiel, Kreativität fördern und nutzen. Gerade das Rollenspiel ist eine wichtige Erfahrung. Durch das »Hineinschlüpfen« in eine andere Rolle wechselt ein Kind bewusst die Perspektive und lernt, sich in andere Personen hineinzuversetzen: Die einzige Regel bei uns ist: Spaß durch Imagination. Ohne Spaß kein Spiel und ohne Spiel kein Theater!

Dies ist ein »Schnupperkurs«. Wenn die Kinder es wollen und die Eltern das unterstützen, kann es am Ende dieses Spielkurses eine kleine Präsentation geben.


Donnerstag 16.00–16.45 Uhr
Spielkurs (S)

Leitung > Matthias Kubusch
Dauer > 4 Monate (neu ab August 2020)
Teilnehmer > min. 6 / max. 10
Kosten > 55 EUR/Monat
BerlinPass > 45 EUR/Monat
(Geschwisterrabatt erfragen)
Anmeldung


Kinder

Vorhang auf! 7+

Fragen zu stellen ist der erste Schritt, um Antworten zu suchen und Lösungen zu finden. Kinder beginnen diesen Prozess mit einem Staunen und viel Neugierde: Wieso, weshalb, warum?

Wir wollen die vielfältigen natürlichen Fähigkeiten von Kindern wie Spontanität, Neugier, Wissensdrang, Bewegungslust und Freude am Rollenspiel fördern und nutzen. Gerade das Rollenspiel ist eine wichtige Erfahrung. Durch das »Hineinschlüpfen« in eine andere Rolle wechselt ein Kind bewusst die Perspektive und lernt, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Großen Raum nehmen Übungen und Spiele ein (Assoziations-, Fantasie-, Beobachtungs-, Konzentrations-, Partnerübungen), mit der die eigene Wahrnehmung und vor allem die Spiellust der Kinder animiert und genutzt wird. Aus den Ideen und Improvisationen der Kinder entsteht eine kleine Geschichte, die am Ende des Kurses aufgeführt wird.


Montag 16.15–17.00 Uhr
Spielkurs (S)

Leitung > Matthias Kubusch
Dauer > 12 Monate (neu ab August 2020)
Teilnehmer > min. 6 / max. 10
Kosten > 55 EUR/Monat
BerlinPass > 45 EUR/Monat
(Geschwisterrabatt erfragen)
Anmeldung


Kurse

Spielkurse (S)

Spielkurse sind keine Anfängerkurse. Hier spielen sowohl Neueinsteiger als auch bereits erfahrene Spieler/innen. Eine Auswahl (»Casting«) findet nicht statt.

Spielkurse unterscheiden sich von den Projektkursen durch weniger intensive Probenpläne. Doch auch hier wird konzentriert und kontinuierlich gearbeitet. Vor der Präsentation gibt es einen Probenplan mit zusätzlichen Haupt- und Generalproben, an denen alle Spieler/innen teilnehmen müssen.


Kinder

Lust auf Theater 9+

Theater ist für Kinder ein Mittel, sich mit sich selbst und ihrer Umwelt auseinander zusetzen, Konflikte und Probleme zu formulieren und auszutragen und durch gemeinsames Denken, Spielen und Handeln eigene Parameter in der gesellschaftlichen Wertevielfalt zu schaffen.

In diesem Theaterkurs können Kinder ihre eigenen spielerischen Fähigkeiten entdecken und entwickeln. Dabei werden unterschiedlichen Facetten des Theaterspiels kennen gelernt und zielgerichtet ausprobiert. In Übungen und Spielen (Assoziations-, Fantasie-, Beobachtungs-, Konzentrations- und Partnerübungen) wird die Spiellust und der natürliche Bewegungsdrang der Kinder animiert und genutzt. Improvisationen bilden die Grundlage für die Entwicklung eigener oder die Umsetzung vorhandener Geschichten und Figuren.


Dienstag 16.15-17.15 Uhr
Spielkurs (S)

Leitung > Matthias Kubusch
Dauer > 12 Monate (neu ab August 2020)
Teilnehmer > min. 9 / max. 12
Kosten > 60 EUR/Monat
BerlinPass > 50 EUR/Monat
(Geschwisterrabatt erfragen)
Anmeldung


Kinder

KinderTheaterEnsemble 10+

Im KinderTheaterEnsemble arbeiten Kinder, die bereits Bühnenerfahrungen gesammelt haben, um gemeinsam eine Inszenierung auf die Bühne zu bringen. Voraussetzung ist, dass man Spiellust hat und sich auf anstrengende Endproben einlassen kann und will.

Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit selbst gewählten Themen, die Verbesserung der eigenen Spiel- und Improvisationsfähigkeit, das Erlernen von Schauspieltechniken und die Sensibilisierung für Prozesse mit Einzelproben, Szenischen Proben und Ensemblespiel (Disziplin, Konzentration, Teamgeist).

Schwerpunkt des Spielkurses ist die Verbesserung der eigenen Spiel- und Improvisationsfähigkeit, das Erlernen von Schauspieltechniken und die Sensibilisierung für Ensembleprozesse mit Einzelproben, Szenischen Proben und Ensemblespiel (Disziplin, Konzentration, Teamgeist).


Montag 17.15-18.45 Uhr
Spielkurs (S)

Leitung > Franka Müller, Matthias Kubusch
Dauer > 12 Monate (neu ab August 2020)
Teilnehmer > min. 9 / max. 14
Kosten > 65 EUR/Monat
BerlinPass > 55 EUR/Monat
(Geschwisterrabatt erfragen)
Anmeldung


micKinder